Die Power von Dataverse im modernen IT-Umfeld
veröffentlicht am
14.6.2024

Die Power von Dataverse im modernen IT-Umfeld

Whitepaper
Best Pactices bei der Power Apps Governance
Whitepaper ansehen

Für Unternehmen ist es von entscheidender Bedeutung, Schritt zu halten und innovative Lösungen und Modern Workplaces zu integrieren. Citizen Developern ermöglicht das Dataverse, einfach und intuitiv Anwendungen zu erstellen, besonders im Rahmen der Low-Code-Entwicklung. DevOps-Praktiken können diesen Prozess weiter optimieren, indem sie die Zusammenarbeit zwischen Citizen Developern und IT-Teams verbessern und die Bereitstellung neuer Anwendungen beschleunigen.

SharePoint on-premises bietet Unternehmen eine sichere und skalierbare Plattform für die Zusammenarbeit und Dokumentenverwaltung, die sich nahtlos in bestehende IT-Umgebungen integrieren lässt.

In diesem Artikel erfahren Sie, warum es für Ihr Unternehmen relevant ist und wie Sie es optimal in Ihre IT-Struktur integrieren können.

Was ist Dataverse?

Dataverse ist ein wesentlicher Bestandteil der Microsoft Power Platform und spielt eine entscheidende Rolle in der Entwicklung von Anwendungen und der Verwaltung von Daten.

Es stellt eine flexible und sichere Datenplattform dar, die Unternehmen dabei unterstützt, Daten effizient zu organisieren, zu speichern und zu verwalten.

Welche Dataverse Bestandteile gibt es?

Im Dataverse enthaltenen sind verschiedene Arten von Bestandteilen, die die Organisation und Verwaltung von Daten erleichtern:

• Entitäten:

Daten werden in Entitäten organisiert, die ähnlich wie Tabellen in einer Datenbank funktionieren. Jede Entität enthält Datensätze mit spezifischen Eigenschaften und kann entsprechend den Anforderungen eines Unternehmens angepasst werden.

• Felder:

Entitäten bestehen aus Feldern, die einzelne Datenpunkte repräsentieren. Diese Felder können verschiedene Datentypen wie Text, Zahl oder Datum haben. Die Definition dieser Felder ermöglicht eine präzise Datenerfassung und -speicherung.

• Beziehungen:

Die Definition von Beziehungen zwischen verschiedenen Entitäten werden erlaubt, um die Verbindungen zwischen den Daten abzubilden. Dies erleichtert die Navigation und Analyse komplexer Datensätze.

• Sicherheitsrollen:

Zur Gewährleistung der Datensicherheit bietet Dataverse Cloud Sicherheitsrollen an, die festlegen, welcher Benutzer auf welche Daten zugreifen kann. Dadurch können sensible Informationen geschützt und der Datenzugriff entsprechend den Unternehmensrichtlinien gesteuert werden.

• Nahtlose Integration in Microsoft 365:

Microsoft Copilot Studio ist nahtlos in Microsoft 365 integriert, sodass Conversational AI-Anwendungen einfach in bestehende Geschäftsprozesse integriert werden können.

• Integration mit Microsoft Power Apps und Power Automate:

Dataverse ist nahtlos in die Microsoft Power Platform integriert, insbesondere in Power Apps und Power Automate. Diese Integration ermöglicht eine effektive Nutzung der Datenplattform in verschiedenen geschäftlichen Anwendungen und Prozessen.

Ein zusätzlicher, wenn auch kleinerer, Bestandteil von Dataverse sind die Formulare. Diese können an die Bedürfnisse der Benutzer angepasst werden und erleichtern das Anlegen und Bearbeiten von Einträgen. Es gibt drei Arten von Formularen: Main, Quick View/Create (eine abgespeckte Form von Main) und Card (für mobile Benutzer).

Dataverse Bestandteile

Einordnung ins Microsoft Umfeld

Hier ist ein Überblick über die Verbindung zwischen diesen Technologien:

  • Microsoft Power Apps:

Nahtlose Integration mit der Microsoft-Datenplattform für die Entwicklung von Anwendungen auf Basis strukturierter Daten.

  • Microsoft Dataverse:

Enge Integration mit Power Apps ermöglicht die einfache Erstellung von Anwendungen mit einheitlicher Datenstruktur.

  • Microsoft Power BI:

Zugriff auf die Microsoft-Datenplattform für Datenanalyse, vereinfacht die Erstellung von Visualisierungen und Berichten.

  • Dynamics 365-Anwendungen:

Integriert in Dataverse, schafft eine einheitliche Datenbasis für alle Module der Suite.

Microsoft Dataverse

Vor- und Nachteile von Dataverse

Vorteile Nachteile
  • Unterstützung für Low-Code-Entwicklung
  • Schnelle Anwendungsentwicklung ohne tiefgreifende Programmierkenntnisse
  • Beschleunigung der Entwicklungszyklen
  • Kostensenkung
  • Integration verschiedener Geschäftsanwendungen
  • Verbesserte Zusammenarbeit im Team
  • Einfache Verwaltung und Organisation von Lösungen
  • Effizientere Teamarbeit
  • Nahtlose Integration in die Entwicklungs- und Implementierungsumgebung
  • Optimierte Arbeitsweise und verbesserte Ergebnisse
  • Anpassungsbedarf bei spezifischen Anforderungen
  • Abhängigkeit von Cloud-Diensten
  • Risiko bei Unterbrechungen der Internetverbindung

Fazit

Dataverse ist ein leistungsstarkes Werkzeug, das Unternehmen dabei helfen kann, ihre Datenverwaltung zu optimieren, ihre Entwicklungsprozesse zu beschleunigen und Schatten IT zu minimieren. Mit einer klaren Cloud Strategie und einer sorgfältigen Implementierung können Unternehmen die Vorteile von Common Data Service voll ausschöpfen und ihre IT-Landschaft für die Zukunft stärken.

Dank der engen Integration mit Power Apps können Unternehmen problemlos Anwendungen mit einer einheitlichen Datenstruktur erstellen, was die Entwicklung von Business Application weiter vereinfacht.

Für weitere Informationen und Unterstützung mit Low-Code-Entwicklungen stehen Ihnen Experten zur Verfügung.

Warum ist Open Source Compliance wichtig?

In einer Welt, in der Open Source Software (OSS) eine zentrale Rolle in der Entwicklung spielt, ist Compliance mehr als nur ein Schlagwort – es ist eine Notwendigkeit, um rechtliche Risiken zu minimieren. Unser 14-seitiges Whitepaper bietet Ihnen eine tiefgreifende Analyse und Lösungsansätze für die Herausforderungen der OSS-Compliance.

// Lightboxes in Richtext