Was ist Azure DevOps? Bestandteile, Methoden und Vorteile
veröffentlicht am
17.5.2024

Was ist Azure DevOps? Bestandteile, Methoden und Vorteile

In der heutigen datengetriebenen Welt spielt Data Governance und FinOps eine zentrale Rolle für Unternehmen, die ihre Daten effektiv verwalten und nutzen möchten.

Azure DevOps, als umfassende Plattform für Softwareentwicklungsprozesse, kann Unternehmen dabei unterstützen, Data Governance-Prinzipienin ihre Entwicklungspraktiken zu integrieren und so eine Azure IAM-bewusste Softwareentwicklung zu fördern.

Was macht Azure DevOps?

Microsoft Azure DevOps ist eine integrierte Suite von Cloud-basierten Tools, die von Microsoft entwickelt wurden, um Softwareentwicklungsprozesse zu unterstützen und zu automatisieren.

Es bietet eine umfassende Plattform für die Planung, Entwicklung, Bereitstellung und Überwachung von Softwareanwendungen.

Azure DevOps integriert eine Vielzahl von Tools und Diensten, darunter Versionsverwaltung, Continuous Integration (CI), Continuous Deployment (CD), Projektmanagement, Zusammenarbeit und mehr, in einer einzigen Plattform. Dadurch können Entwicklungsteams effizienter arbeiten, die Zusammenarbeit verbessern und die Qualität ihrer Anwendungen steigern.

Was beinhaltet der Azure DevOps Anwendungszyklus?

Um den Azure DevOps Anwendungszyklus zu verstehen, ist es wichtig, jeden Schritt im Entwicklungsprozess genauer zu betrachten. Von der initialen Planung über die Entwicklung und Bereitstellung bis hin zur fortlaufenden Überwachung ermöglicht dieser Zyklus eine nahtlose und effiziente Entwicklung von Softwareanwendungen.

Planung

Die Planungsphase ist der erste Schritt im Entwicklungsprozess mit Azure DevOps. Hier werden die Anforderungen erfasst, Prioritäten festgelegt und Arbeitsabläufe geplant. Die Teams nutzen Azure Boards, um Aufgaben zu verfolgen, Backlogs zu verwalten und Arbeitsitems zuzuweisen. Sprintplanungstreffen werden abgehalten, um den Umfang der Arbeit für den nächsten Entwicklungszyklus festzulegen, und agile Methoden wie Scrum oder Kanban werden oft angewendet, um die Arbeit zu strukturieren und zu priorisieren.

Entwicklung

In der Entwicklungsphase nutzen Entwickler Azure Repos, um den Code zu verwalten und zu versionieren. Azure Repos bietet Git-Repositorys für das Versionsmanagement, Pull-Requests für Codeüberprüfungen und Branching für die parallele Entwicklung von Funktionen. Codeprüfungen stellen sicher, dass der Codequalitätsstandards entspricht und potenzielle Fehler frühzeitig erkannt werden. Durch die Verwendung von Branching können Entwickler unabhängig voneinander an verschiedenen Funktionen arbeiten und ihre Änderungen dann nahtlos zusammenführen.

Bereitstellung

Die Bereitstellungsphase umfasst die automatisierte Bereitstellung von Anwendungen in verschiedenen Umgebungen, einschließlich Entwicklung, Test und Produktion. Azure Pipelines bietet eine flexible und konfigurierbare CI/CD-Pipeline, die es ermöglicht, Code automatisch zu kompilieren, zu testen und zu bereitzustellen. Durch die Automatisierung dieser Schritte können Teams die Bereitstellungszyklen verkürzen und die Konsistenz und Zuverlässigkeit ihrer Anwendungen verbessern.

Azure DevOps Anwendungszyklus

Was sind die Bestandteile der DevOps Kultur?

Die DevOps-Kultur ist ein integrativer Ansatz, der darauf abzielt, die Silos zwischen Entwicklung (Dev) und Betrieb (Ops) abzubauen und eine gemeinsame Verantwortung für den gesamten Lebenszyklus der Softwarebereitstellung zu fördern.

In dieser Kultur spielen verschiedene Elemente eine entscheidende Rolle:

  • Zusammenarbeit
  • Automatisierung
  • Kontinuierliche Verbesserung
  • Schnelle Feedbackschleifen
  • Gemeinsame Verantwortung

Bestandteile DevOps Kultur

Welche DevOps Methoden gibt es?

  • Continuous Integration (CI):
    Integration von Codeänderungen in das Hauptrepository und automatische Ausführung von Tests.
  • Continuous Deployment (CD):
    Automatisierte Bereitstellung von Änderungen in Produktionsumgebungen nach erfolgreicher CI.
  • Infrastructure as Code (IaC):
    Verwaltung der Infrastruktur in Form von Code, um die Bereitstellung zu automatisieren und konsistent zu halten.

Vorteile von Azure DevOps in der Cloud?

Während Azure DevOps Unternehmen dabei unterstützt, ihre Softwareentwicklungsprozesse in der Cloud zu optimieren, bietet Azure Arc die Möglichkeit, diese DevOps-Fähigkeiten auf hybride und Multi-Cloud-Umgebungen zu erweitern. Zusätzlich kann die Integration von Entra ID in Azure DevOps Unternehmen dabei helfen, die Sicherheit ihrer Entwicklungsumgebungen weiter zu stärken und den Zugriff auf sensible Daten zu kontrollieren.

Azure DevOps bietet mehrere Vorteile, wenn es in der Cloud betrieben wird:

·      Skalierbarkeit:

Azure DevOps in der Cloud ermöglicht es Teams, Ressourcen nach Bedarf zu skalieren. Dies bedeutet, dass Sie die erforderlichen Ressourcen erhöhen oder reduzieren können, je nach Projektanforderungen und Benutzerlast.

·      Flexibilität:

Durch die Verwendung von Azure DevOps in der Cloud haben Teams die Flexibilität, von überall aus auf ihre Projekte zuzugreifen. Dies ermöglicht es verteilten Teams, effizient zusammenzuarbeiten, unabhängig von ihrem Standort.

·      Automatisierung:

Die Cloud-Plattform von Azure bietet eine breite Palette von Automatisierungstools und -diensten, die in Azure DevOps integriert werden können. Dadurch können Entwicklungs- und Bereitstellungsprozesse automatisiert werden, was zu einer verbesserten Effizienz und einer schnelleren Markteinführung führt.

·      Kollaboration:

Azure DevOps in der Cloud bietet Funktionen zur Zusammenarbeit, einschließlich gemeinsamer Code-Repositorien, Pull-Requests, Work Items und Dashboards. Dies fördert die Zusammenarbeit zwischen den Teammitgliedern und ermöglicht es ihnen, effektiv zusammenzuarbeiten.

·      Sicherheit:

Microsoft Azure bietet DevSecOps, die in Azure DevOps integriert ist. Dies umfasst Funktionen wie Zugriffssteuerung, Datenverschlüsselung, Compliance-Zertifizierungen und regelmäßige Sicherheitsupdates, die dazu beitragen, die Cloud-Sicherheit der Entwicklungs- und Bereitstellungsprozesse zu gewährleisten.

·      Analyse und Reporting:

Azure DevOps bietet leistungsstarke Analyse- und Reporting-Funktionen, mit denen Teams den Fortschritt ihrer Projekte verfolgen, Engpässe identifizieren und Verbesserungsmöglichkeiten erkennen können. Diese Funktionen können dazu beitragen, fundierte Entscheidungen zu treffen und die Leistung kontinuierlich zu verbessern.

Vorteile  von Azure DevOps in der Cloud

Fazit

Azure DevOps ist eine leistungsstarke Plattform, die Unternehmen bei der Implementierung einer effektiven IT Governance-Strategie unterstützen kann. Durch die Integration von Azure DevOps in ihre Azure Cloud Governance-Praktiken können Unternehmen

  • ihre Softwareentwicklungsprozesse optimieren,
  • die Zusammenarbeit verbessern,
  • die Qualität ihrer Anwendungen steigern,
  • die Cloud-Kosten optimieren, die Compliance-Anforderungen erfüllen und
  • die Cloud-Risiken reduzieren.

Für eine erfolgreiche Implementierung und Nutzung ist es jedoch wichtig, dass Entwicklerteams eine fundierte Azure DevOps Schulung erhalten. Mit einer Integration können Unternehmen die Business Continuity gewährleisten und ihre Wettbewerbsfähigkeit in der heutigen dynamischen Welt stärken.

Für weitere Informationen und Unterstützung mit Low-Code-Entwicklungen stehen Ihnen Experten für IT Governance und Azure Governance zur Verfügung.

Steigern Sie die Effizienz Ihrer Cloud mit unserem kostenlosen Azure Cloud Governance Assessment

Erfahren Sie in einem 30-minütigen Video Call mit einem unserer erfahrenen Cloud-Architekten, wie hoch der Reifegrad Ihrer Microsoft Cloud Operations ist und wie Sie diesen steigern können.

// Lightboxes in Richtext