Optimale IT-Governance mit Azure Arc
veröffentlicht am
17.5.2024

Optimale IT-Governance mit Azure Arc

Whitepaper
Best Pactices bei der Power Apps Governance
Whitepaper ansehen

In der heutigen digitalen Welt ist IT Governance von entscheidender Bedeutung, um die Cloud-Sicherheit, Compliance und Effizienz (FinOps) komplexer hybrider und on premises multi-cloud Umgebungen zu gewährleisten. Dies kann durch das Azure Portal erreicht werden, eine zentrale Plattform, die die Verwaltung und Überwachung von Ressourcen in Azure, lokalen Rechenzentren und anderen Clouds ermöglicht, um eine erfolgreiche Cloud Transformation zu ermöglichen.

Azure IAM spielt hierbei eine zentrale Rolle, indem es eine sichere und zentrale Identität für alle Benutzer und Anwendungen in Ihrer gesamten Umgebung bereitstellt.

Microsoft Azure Arc, eine Dienstleistung von Microsoft. Azure DevOps eine wichtige Rolle bei der Optimierung von Business Continuity-Prozessen in hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen spielen kann, die von Azure Arc verwaltet werden.

Was ist Azure Arc?

Azure Arc ist eine Hybrid- und Multi-Cloud-Managementplattform von Microsoft. Sie ermöglicht die zentrale Verwaltung von Ressourcen in Azure, lokalen Rechenzentren und anderen Clouds.

Das Ziel von Azure Arc ist eine vereinfachte Verwaltung komplexer IT-Umgebungen über ein einheitliches Kontrollpanel.

Wesentliche Features und Vorteile

Die Integration von Data Governance in Azure Arc bietet Unternehmen mehrere Vorteile:

Einheitliche Verwaltung

Azure Arc ermöglicht die zentrale Ressourcenplanung und -verwaltung, unabhängig von ihrem Standort. Sie können Ihre hybriden Umgebungen, einschließlich lokaler Rechenzentren und anderer Cloud-Anbieter, unter einer gemeinsamen Azure-Oberfläche verwalten. Dies erleichtert die Verwaltung und Überwachung erheblich, da Sie nicht mehr zwischen verschiedenen Tools wechseln müssen.

Erweiterte Sicherheit

Mit Azure Arc können Unternehmen Sicherheitsrichtlinien und Compliance-Anforderungen über ihre gesamte Umgebung hinweg durchsetzen und überwachen.

Dies beinhaltet einen einheitlichen Sicherheitsstandard in Ihrer gesamten IT-Infrastruktur, unabhängig davon, wo sich Ihre Ressourcen befinden.

Durch die Integration von Entra ID können zusätzliche Sicherheitsmechanismen implementiert werden, um den Zugriff auf sensible Daten zu kontrollieren und sicherzustellen, dass nur autorisierte Benutzer darauf zugreifen können.

Erweiterte Sicherheit

Automatisierung

Azure Arc bietet leistungsstarke Funktionen, um Prozesse und Abläufe zu optimieren. Damit kann die Skalierbarkeit und Effizienz Ihrer Umgebungen gesteigert werden. Zeitaufwändige und fehleranfällige manuelle Aufgaben können reduziert werden. Diese Steigerung der Effizienz ist entscheidend, um den steigenden Anforderungen an Flexibilität und Geschwindigkeit gerecht zu werden.

Optimierung der Kosten

Durch die zentrale Verwaltung und Überwachung können Unternehmen Ressourcen effektiver nutzen und Kosten senken. Azure Arc ermöglicht es, Ressourcen genau dort bereitzustellen, wo sie benötigt werden, und sie bei Bedarf zu skalieren. Dies verhindert die Verschwendung von Ressourcen und hilft dabei, das Budget unter Kontrolle zu halten.

Erweiterbarkeit

Azure Arc ist erweiterbar und ermöglicht die Integration von Diensten von Drittanbietern. Dies bedeutet, dass Sie nicht auf die von Microsoft bereitgestellten Funktionen beschränkt sind, sondern Lösungen von anderen Anbietern integrieren können, um Ihren speziellen Anforderungen gerecht zu werden. Diese Flexibilität ist entscheidend, um die einzigartigen Bedürfnisse Ihres Unternehmens zu erfüllen.

Erweiterbarkeit

Integration von Data Governance in Azure Arc

Die Integration von Data Governance in Azure Arc bietet Unternehmen mehrere Vorteile:

  1. Einheitliche Verwaltung:
    Azure Arc ermöglicht die zentrale Ressourcenplanung und -verwaltung, unabhängig von ihrem Standort. Sie können Ihre hybriden Umgebungen, einschließlich lokaler Rechenzentren und anderer Cloud-Anbieter, unter einer gemeinsamen Azure-Oberfläche verwalten. Dies erleichtert die Verwaltung und Überwachung erheblich, da Sie nicht mehr zwischen verschiedenen Tools wechseln müssen.
  2. Erweiterte Sicherheit:
    Mit Azure Arc können Unternehmen Sicherheitsrichtlinien und Compliance-Anforderungen über ihre gesamte Umgebung hinweg durchsetzen und überwachen. Dies beinhaltet einen einheitlichen Sicherheitsstandard in Ihrer gesamten IT-Infrastruktur, unabhängig davon, wo sich Ihre Ressourcen befinden. Durch die Integration von Entra ID können zusätzliche Sicherheitsmechanismen implementiert werden, um den Zugriff auf sensible Daten zu kontrollieren und sicherzustellen, dass nur autorisierte Benutzer darauf zugreifen können.
  3. Automatisierung:
    Azure Arc bietet leistungsstarke Funktionen, um Prozesse und Abläufe zu optimieren. Damit kann die Skalierbarkeit und Effizienz Ihrer Umgebungen gesteigert werden. Zeitaufwändige und fehleranfällige manuelle Aufgaben können reduziert werden. Diese Steigerung der Effizienz ist entscheidend, um den steigenden Anforderungen an Flexibilität und Geschwindigkeit gerecht zu werden.
  4. Optimierung der Kosten:
    Durch die zentrale Verwaltung und Überwachung können Unternehmen Ressourcen effektiver nutzen und Kosten senken. Azure Arc ermöglicht es, Ressourcen genau dort bereitzustellen, wo sie benötigt werden, und sie bei Bedarf zu skalieren. Dies verhindert die Verschwendung von Ressourcen und hilft dabei, das Budget unter Kontrolle zu halten.
  5. Erweiterbarkeit:
    Azure Arc ist erweiterbar und ermöglicht die Integration von Diensten von Drittanbietern. Dies bedeutet, dass Sie nicht auf die von Microsoft bereitgestellten Funktionen beschränkt sind, sondern Lösungen von anderen Anbietern integrieren können, um Ihren speziellen Anforderungen gerecht zu werden. Diese Flexibilität ist entscheidend, um die einzigartigen Bedürfnisse Ihres Unternehmens zu erfüllen.

Für wen lohnt sich Azure Arc?

In erster Linie profitieren Unternehmen mit einer hybriden oder Multi-Cloud-Infrastruktur von Azure Arc.

Sie liefert im Rahmen des Azure Cloud Adoption Framework eine nahtlose Verwaltung und Kontrolle der Ressourcen.

Unternehmen, die Azure Landing Zones implementieren oder die Cloud Governance nutzen, können von Azure Arc ebenfalls erheblich profitieren.


Azure Arc fähige Server

Azure Arc ermöglicht die Verwaltung von lokalen Windows- und Linux-Servern sowie von Workloads auf Azure Stack HCI. Dies ermöglicht Ihnen die zentrale Verwaltung Ihrer gesamten Serverinfrastruktur, unabhängig davon, wo sie sich befindet.

Azure Arc unterstützt

  • Azure-Dienste:
    Durch die Integration von Azure Monitor, Azure Log Analytics und Azure Security Center können Sie Ihre Ressourcen überwachen und Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Diese nahtlose Unterstützung ermöglicht eine effektive Verwaltung und Schutz Ihrer Workloads.
  • Azure Resource Manager:
    Mit Azure Resource Manager können Sie Ressourcen erstellen, konfigurieren und verwalten. Dies bietet eine konsistente und effiziente Methode zur Organisation Ihrer Infrastruktur über verschiedene Umgebungen hinweg.
  • Cloud-Plattform:
    Azure Arc dient als Cloud-Plattform, die eine einheitliche Oberfläche für die Verwaltung Ihrer Ressourcen in Azure, lokalen Rechenzentren und anderen Clouds bietet. Dadurch erhalten Sie eine zentrale Steuerung über Ihre gesamte IT-Infrastruktur.
  • Kubernetes-Cluster:
    Sie können Kubernetes-Cluster in Ihren lokalen Rechenzentren oder anderen Clouds zentral verwalten. Dies ermöglicht Ihnen die Nutzung der Vorteile von Kubernetes, wie z. B. Skalierbarkeit, Hochverfügbarkeit und Automatisierung, in Ihrer gesamten Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebung. Diese Flexibilität ermöglicht es Ihnen, Kubernetes-Ressourcen konsistent und effizient zu verwalten, unabhängig von ihrer Position.
  • Lokalen Server:
    Es ermöglicht die Verwaltung von lokalen Windows- und Linux-Servern, indem es eine nahtlose Integration mit der Azure-Plattform bietet. Dies ermöglicht eine einheitliche Verwaltung Ihrer gesamten Serverlandschaft, unabhängig von ihrem Standort.
  • Physischer Server:
    Es erweitert seine Verwaltungsfunktionen auf physische Server, die mit Azure Stack HCI bereitgestellt werden. Diese Integration ermöglicht eine umfassende Verwaltung und Skalierbarkeit Ihrer Hybridinfrastruktur.
  • Role-based Access Control (RBAC):
    Arc nutzt RBAC, um den Zugriff auf Ihre Ressourcen zu kontrollieren, unabhängig davon, ob sie in der Cloud oder lokal gehostet werden. Dies ermöglicht eine präzise Steuerung der Berechtigungen und eine sichere Verwaltung Ihrer IT-Infrastruktur.
  • SQL Managed Instance:
    Durch Arc können Sie SQL Managed Instance auf lokalen Windows-Servern ausführen, was eine nahtlose Integration und Verwaltung Ihrer Datenbankworkloads ermöglicht. Dies bietet Flexibilität und Skalierbarkeit für Ihre Datenmanagementanforderungen.
  • SQL Server:
    Es ermöglicht die Verwaltung von SQL Server-Instanzen auf lokalen Windows-Servern, wodurch eine konsistente Verwaltung Ihrer Datenbankinfrastruktur über verschiedene Umgebungen hinweg ermöglicht wird. Dies bietet eine einfache Möglichkeit, Ihre SQL Server-Workloads zu modernisieren und zu verwalten.

Ist Azure Arc kostenlos?

Azure Arc bietet eine kostenlose Stufe, die grundlegende Verwaltungsfunktionen für Ihre Umgebung ermöglicht. Es gibt jedoch zusätzliche Funktionen und Dienste, die kostenpflichtig sein können. Es ist ratsam, die Azure-Preisgestaltung zu überprüfen, um die Kosten für Ihre speziellen Anforderungen zu verstehen.

Fazit

Azure Arc ist zweifellos die Lösung, die Unternehmen benötigen, um die Komplexität hybrider und privater Cloud-Umgebungen zu bewältigen.

Unternehmen, die hybride und Multi-Cloud-Umgebungen betreiben, sollten die Integration von DevSecOps in Azure Arc in Betracht ziehen, um die Sicherheit, Kontinuität und Compliance ihrer IT-Infrastruktur zu verbessern.

Es bietet die Kontrolle und Effizienz, die in einer zunehmend komplexen Anwendungsmodernisierung unverzichtbar sind. 

Für weitere Informationen und Unterstützung stehen Ihnen Experten für IT Governance und Azure Governance zur Verfügung.

Warum ist Open Source Compliance wichtig?

In einer Welt, in der Open Source Software (OSS) eine zentrale Rolle in der Entwicklung spielt, ist Compliance mehr als nur ein Schlagwort – es ist eine Notwendigkeit, um rechtliche Risiken zu minimieren. Unser 14-seitiges Whitepaper bietet Ihnen eine tiefgreifende Analyse und Lösungsansätze für die Herausforderungen der OSS-Compliance.

// Lightboxes in Richtext