Was ist Microsoft Power Apps?
veröffentlicht am
2.4.2024

Was ist Microsoft Power Apps?

Im Rahmen der Digitalisierung spielen Lösungen für die effiziente Entwicklung von Anwendungen eine entscheidende Rolle. Microsoft Power Apps ist eine führende Plattform im Bereich Low-Code-Entwicklung und nimmt eine Schlüsselposition im Modern Workplace ein.

Microsoft Power Apps kann in Verbindung mit DevOps-Praktiken eingesetzt werden, um die Anwendungsentwicklung zu beschleunigen und die Qualität zu verbessern.

Was sind Microsoft Power Apps?

Microsoft Power Apps ist eine zentrale Komponente der Microsoft Power Platform. Durch die Integration mit anderen Power Platform-Diensten profitieren Power Apps von einer zentralen Datenverwaltung, erweiterten Automatisierungsmöglichkeiten und nahtlosen Datenvisualisierungen. So entsteht eine synergetische Umgebung, die die Anwendungsentwicklung effizienter und effektiver gestaltet.

Was sind die Bestandteile von Microsoft Power Apps?

Hier sind die wichtigsten Bestandteile von Power Apps:

Canvas Apps:

  • Erstellen Sie Apps mit Drag-and-Drop-Funktionen, ohne tiefgreifende Programmierkenntnisse zu benötigen.
  • Ideal für einfache, benutzerdefinierte Apps, die auf bestimmte Anforderungen zugeschnitten sind.
  • Nutzen Sie eine Vielzahl von Vorlagen und Steuerelementen, um Ihre App zu gestalten und zu konfigurieren.

Model-getriebene Apps:

  • Basieren auf Daten aus dem Common Data Service (CDS).
  • Eignen sich für datenintensivere Anwendungen, die komplexe Geschäftsprozesse abbilden.
  • Nutzen Sie die Business-Logic-Funktionen des CDS, um Ihre App zu optimieren.

Bestandteile von Power Platform, welche mit Power Apps genutzt werden können:

Dataverse:

  • Eine zentrale Datenplattform zum Speichern und Verwalten von Daten für Power Apps.
  • Bietet eine einheitliche Datenquelle für alle Ihre Power Apps-Anwendungen.
  • Stellt sicher, dass Ihre Daten konsistent und sicher sind.

Power Automate:

  • Dient zur Automatisierung von Aufgaben und Geschäftsprozessen.
  • Erstellung von Flows, welche verschiedene Aktionen und Dienste miteinander verbinden.

Power BI:

  • Hilft bei der Analyse von Daten und der Erstellung interaktiver Dashboards und Berichte.
  • Durch die Nutzung können datengestützte Entscheidungen getroffen werden.
Bestandteile von Microsoft Power Apps

Was sind die Vorteile?

Microsoft Power Apps bietet Anwendern eine Reihe von Vorteilen, darunter:

  • Niedrige Einstiegshürden
    Benutzer mit unterschiedlichem technischem Hintergrund können benutzerdefinierte Anwendungen entwickeln, ohne sich in komplexe Programmiersprachen vertiefen zu müssen.

  • Schnellere Entwicklung und Markteinführung
    Power Apps beschleunigt den Entwicklungsprozess signifikant, da es Vorlagen und Drag-and-Drop-Funktionen bietet. Das führt zu einer schnelleren Markteinführung und Reaktion auf Geschäftsanforderungen.

  • Integrationen
    Die Integration mit Microsoft 365 und Dynamics 365 vereinfachen Datenaustausch und die Prozessautomatisierung innerhalb des Unternehmensökosystems.
  • Anpassungsfähigkeit und Flexibilität
    Benutzer können Anwendungen erstellen, die spezifisch auf ihre Geschäftsprozesse zugeschnitten sind. Außerdem können diese flexibel bei Bedarf angepasst werden.
  • Kosteneffizienz
    Da die Entwicklung schneller und mit weniger spezialisierten Ressourcen erfolgt, können Unternehmen erhebliche Kosten in der Anwendungsentwicklung und -wartung einsparen.
  • Erhöhte Produktivität
    Indem Fachanwender ihre eigenen Lösungen zu entwickeln, können IT-Abteilungen entlastet und die Produktivität gesteigert werden.
  • Skalierbarkeit
    Power Apps kann einfach skaliert werden, um eine größere Anzahl von Anwendungen oder Nutzern zu unterstützen.
  • Sicherheit und Compliance
    Als Teil des Microsoft-Ökosystems profitiert Power Apps von den robusten Sicherheitsmaßnahmen und Compliance-Standards von Microsoft.
Vorteile der Microsoft Power Apps

Wofür werden die Microsoft Power Apps genutzt?

Microsoft Power Apps eröffnet Unternehmen vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

Automatisierung von Geschäftsprozessen

Im Bereich Power Apps ermöglicht die Plattform die Automatisierung von Geschäftsprozessen für eine gesteigerte Effizienz sowie die Entwicklung mobiler Anwendungen zur Verbesserung der Flexibilität und Produktivität.

Nutzung auf Datenvisualisierung

Im Kontext von Power BI fokussiert sich die Nutzung auf Datenvisualisierung, wodurch interaktive Berichte und Dashboards erstellt werden können. Die Berichterstellungsfunktion unterstützt die Generierung aussagekräftiger Berichte, die fundierte Entscheidungen in Unternehmen erleichtern.

Dokumentenmanagement

SharePoint online bietet gegenüber SharePoint On Premise zentrales Dokumentenmanagement und strukturierten Zugriff auf Informationen.

Listen ermöglichen vielfältige Anwendungsfälle über Dokumentenbibliotheken hinaus.

Benutzerdefinierte Formulare mit Power Apps erhöhen die Flexibilität und Effektivität der Zusammenarbeit.

Anwendungsmöglichkeiten von Microsoft Power Apps

Power FX: Die Low-Code-Sprache für Power Apps

Power FX ist die zentrale Programmiersprache, die die Entwicklung von Apps in Microsoft Power Apps ermöglicht. Sie basiert auf der bekannten Formelsprache von Microsoft Excel und ermöglicht es Anwendern mit geringem oder ohne Programmierkenntnis, einfach und intuitiv eigene Apps zu erstellen.

3 Tipps für eine reibungslose Einführung der Microsoft Power Apps

Die Einführung von Microsoft Power Apps kann Ihrem Unternehmen enorme Vorteile bringen. Um den Prozess zu optimieren und eine reibungslose Nutzung zu gewährleisten, sollten Sie jedoch einige wichtige Punkte beachten. Hier sind 3 Tipps, die Ihnen dabei helfen:

  1. Bedarfsanalyse:
    Identifizieren Sie genau die Anforderungen und Ziele, um gezielt die passenden Power-Apps-Komponenten einzusetzen.
  2. Schulung und Unterstützung:
    Bieten Sie Mitarbeitern Schulungen an, um ihre Fähigkeiten in der Nutzung von Power Apps zu verbessern, und bieten Sie kontinuierliche Unterstützung.
  3. Monitoring und Optimierung:
    Überwachen Sie die Leistung der erstellten Anwendungen regelmäßig und optimieren Sie diese, um die Effizienz zu steigern.

Fazit

Microsoft Power Apps bietet eine leistungsstarke Lösung für Unternehmen, die ihre Business Applications schnell und effizient entwickeln möchten. Diese Low-Code-Plattform ermöglicht es auch Citizen Developern, also Anwendern ohne tiefgreifende Programmierkenntnisse, eigene Apps zu erstellen und so die digitale Transformation ihres Unternehmens voranzutreiben.

Insgesamt ist Microsoft Power Apps eine treibende Kraft hinter der digitalen Transformation. Es ermöglicht es Unternehmen, flexibel auf sich ändernde Anforderungen zu reagieren und die Effizienz ihrer Geschäftsprozesse zu steigern.

// Lightboxes in Richtext