Was umfasst ein (Azure) Cloud Adoption Framework?
veröffentlicht am
11.8.2023

Was umfasst ein (Azure) Cloud Adoption Framework?

Die Cloud Transformation durch Cloud Computing hat in den letzten Jahren dazu geführt, dass immer mehr Unternehmen ihre IT-Infrastruktur und -Anwendungen zu Hyperscalern verlagern.

Dieser Paradigmenwechsel ermöglicht es Unternehmen, ihre Flexibilität zu steigern, Kosten zu reduzieren und Innovationen schneller umzusetzen, während gleichzeitig die Kontrolle über sensible Daten und Prozesse in der eigenen Infrastruktur (On-Premise) behalten wird.

Hier kommt das "Cloud Adoption Framework" ins Spiel, einen strukturierten Leitfaden für die erfolgreiche Implementierung und Verwaltung von cloud-nativen Ressourcen beispielsweise in der Public Cloud oder in der Private Cloud bereitstellt. Somit die Cloud Strategie unterstützt. Cloud Consulting durch externe Berater kann dabei helfen, Ihre Strategie schneller umzusetzen.

Was ist ein Cloud Adoption Framework?


Ein Cloud Adoption Framework (CAF) ist eine strukturierte Methode oder ein Leitfaden, der Organisationen dabei unterstützt, Cloud-Technologien effektiv zu planen, zu implementieren und zu verwalten. Es bietet bewährte Praktiken, Richtlinien und Ressourcen, um eine erfolgreiche Integration von Cloud-Diensten zu ermöglichen.

Wie funktioniert das Adoption Framework für Azure?

Das Framework hilft Kunden, eine vereinfachte Reise in Hauptphasen zu unternehmen:

1.   Bewertung:

Citizen Developer können ihr Wissen über die Geschäftsprozesse und -anforderungen nutzen, um potenzielle Anwendungsfälle für die Cloud-Migration zu identifizieren.

Verstehen Sie

  • die Motivation für eine Datenmigration,
  • die daraus resultierenden Vorteile,
  • die Rechtfertigung, weswegen eine Software Migration durchgeführt werden sollte, und
  • legen Sie erste Anpassungsprojekte fest.

2.   Planung und Bereitstellung:

Für eine erfolgreiche Einführung müssen Sie Ihre aktuellen digitalen Ressourcen bewerten und einen nach Prioritäten geordneten Plan erstellen, der auf die Unternehmensziele abgestimmt ist. Genauere Informationen zur Planung Ihrer Strategie finden Sie in einem separaten Artikel.

3.   Skalierung:

Nach der ersten Implementierung wird die Lösung optimiert und bei Bedarf erweitert, um den sich ändernden Geschäftsanforderungen gerecht zu werden.

Wie funktioniert ein Cloud Adoption Framework

Welche bewährten Modelle gibt es?

Verschiedene Anbieter haben ihre eigenen Modelle entwickelt. Zu den bekanntesten gehören:

Microsoft Cloud Adoption Framework:

Ein umfassendes Framework, das speziell für die Azure-Plattform entwickelt wurde und durch die Azure Cloud Governance gesichert ist.

Das Framework gliedert sich in mehrere Phasen:

  • Vorbereitung (Prepare)
  • Planung (Plan)
  • Migrieren (Migrate)
  • Modernisieren (Innovate)
  • Verwalten (Manage)
  • Optimieren (Optimize)

Die Phasen können nach den spezifischen Anforderungen und Gegebenheiten der Organisation angepasst werden. Das Azure CAF bietet Flexibilität und ist darauf ausgerichtet, den individuellen Bedürfnissen und der Evolution der Cloud-Strategie gerecht zu werden. Es fördert einen iterativen Ansatz, bei dem Erfahrungen aus vorherigen Phasen in die Optimierung und Weiterentwicklung einfließen.

AWS Cloud Adoption Framework:

AWS bietet praxisorientierte Ansätze, die Unternehmen dabei unterstützt, ihre Migrationsstrategie zu erstellen.

  1. Geschäftsperspektive (Business Perspective)
  2. Mitarbeiterperspektive (People Perspective)
  3. Governance-Perspektive (Governance Perspective)
  4. Plattformperspektive (Platform Perspective)
  5. Sicherheitsperspektive (Security Perspective)
  6. Betriebsperspektive (Operations Perspective)

Google:

Um erfolgreich auf die Cloud ausgerichtete Geschäftsprozesse zu entwickeln, hat Google im CAF vier zentrale Bereiche definiert, die als "Themes" bezeichnet werden. Diese bilden die Grundlage für eine umfassende Cloud-Bereitschaft. Hier sind die Bereiche und ihre jeweiligen Schwerpunkte:

  1. Lernen (Learn)
  2. Führen (Lead)
  3. Skalierbarkeit (Scale)
  4. Sichern (Secure)

Für jedes der vier Themes werden die angewandten Geschäftspraktiken in drei Phasen unterteilt:

  1. Taktisch (Tactical)
  2. Strategisch (Strategic)
  3. Transformativ (Transformational)

Lesetipp: Azure Cloud Governance: Cloud-Ressourcen effizient verwalten

Cloud Sicherheit

Low Code als Innovation

Die Cloud verändert die Art und Weise, wie Unternehmen Technologieressourcen beschaffen und nutzen, grundlegend.

Damit können sie Ressourcen nur bei Bedarf bereitstellen und nutzen. Sie bietet zwar eine enorme Flexibilität bei den Gestaltungsmöglichkeiten, aber Unternehmen benötigen eine Methodik für die Einführung der Technologien.

Mit Low Code im Adoption Framework werden diese Anforderungen erfüllt. Es kann Sie bei Ihren Entscheidungen während der Einführung unterstützen, um ein bestimmtes Geschäftsziel zu beschleunigen.

Fazit

Ein gut durchdachtes Framework ist von entscheidender Bedeutung für Ihre erfolgreiche Einführung, insbesondere im Kontext der Cloud Architektur.

Unternehmen sollten sich Zeit nehmen, um ihre Digitalisierungsstrategie zu planen und die richtige Ressourcenplanung und Kompetenzen mithilfe von Cloud Consulting aufzubauen.

Ein gut etabliertes Cloud Center of Excellence kann Unternehmen dabei unterstützen, die Vorteile der Cloud voll auszuschöpfen, Risiken zu minimieren und Unternehmen dabei unterstützen, hybrid Clouds effizient zu verwalten.